Einfach spielend reiten lernen - Wo Ponys Freunde werden

Förderung mit dem Pferd

Der Stall als Lernort

Pferde und Ponys kommen häufig in der tiergestützten Förderung vor. Sie haben den Kindern gegenüber einen hohen Aufforderungscharakter und wirken als "Eisbrecher". Sie spiegeln das Verhalten der Kinder wieder und geben umgehen eine Rückmeldung zu diesem Verhalten. Der Pferdestall an sich ist nicht mit negativen Lernerfahrungen verknüpft und bietet den Kindern viel Platz für Bewegung und für Fantasie. Da Die Kinder zu Gast bei den Pferden sind, fällt ihnen hier das einhaltend er aufgestellten Regeln meist leichter. Außerdem trainieren Kinder an der frischen Luft. Das sorgt dafür, dass sie ein intensiveres Körpergefühl haben.

Aus diesen Gründen bietet es sich an, die Förderung mit Pferden und Ponys zu nutzen.


Warum bei uns?

Wir bieten:

  • besonders familienfreundliche Preise durch 10% Geschwister-Rabatt pro Kind
  • Erlernen von Verantwortungsbewusstsein gegenüber einem Lebewesen
  • Spaß und Wohlfühlmomente für die Kinder
  • soziales Lernen in der Gruppe und mit dem Pferd
  • Erfolgsmomente bei gemeisterten Herausforderungen
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Entwicklung der Sinne
  • Förderung der Selbstorganisation



Angebote

KKP- Konzentrationstraining
KAP - Aufmerksamkeitstraining
Stift im Griff - Feinmotoriktraining
Pferde und Märchen
Info